Startseite · Spendenbedarf · Spendenkonten · Berichte · Bilder · BLOG · Forum · Links · SIBIRIEN13.12.2019 10:58:22
Navigation
Jahresberichte
Flyer 2008
Wer wir sind
Spendenbedarf
Helfen, aber wie
Spendenkonten
Kontaktformular

Aktuelles
Berichte
Bilder
Birkenrindendosen
Für Sie notiert
BLOG
Forum
Historie
Links
SIBIRIEN

Downloads
Hinweise (FAQ)
Suche


Impressum
<= beryosa.net

Letzer Artikel
Unsere Dörfler beric...
"Istok"-Berichte 2009
2. und 5. Klasse der...
Peter Marti: Kirchen...
Peter Marti: Besuch ...
Larissa Beljewa berichtet über die neunte Klasse



Lesestunde: Larissa Beljewa mit ihren Schülern
Bilder zu den Berichten

Die neunte Klasse, in der Anja, Lena, Mascha, Christina, Dascha und Wolodja lernen, ist die größte und stabilste Klasse in der Schule. Die Kinder sind gereift und sie haben keine Angst mehr vor Schnee, Wind und Frost. In diesem Jahr bin ich ohne Helfer geblieben und war deshalb etwas in Panik, da ich mir nicht vorstellen konnte, wie ich meine Arbeit allein schafften würde. Vielleicht aber fühlten die Kinder meine Verwirrung und zeigten deshalb vom ersten Tag des Schuljahres an, dass sie viel selbständiger geworden sind. Ein Kind lief, um Frühstück zu holen, ein anderes deckte den Tisch und dafür musste ich keine Instruktionen zu geben. Sie wussten alles von selbst. Eine weitere Schülerin – meine Tochter Nina – eigentlich eine Schülern der vorigen neunten Klasse, schloss sich uns nach dem Frühstück an. Es war eine schwierige Situation für mich, denn ich konnte meine Tochter nicht allein zu Hause lassen und so wurde vereinbart dass sie nach dem Werkstattunterricht am Morgen zu mir kommt. Nina hilft den anderen Schülern das Geschirr nach dem Frühstück und Mittagessen zu waschen. Sie macht es gern.

Die Kinder der neunten Klasse sind zwischen 14 bis 17 Jahren alt. Das ist die Zeit der romantischen Verliebtheit, verschiedener Emotionen, der Schwierigkeiten mit der Beherrschung des eigenen Körpers. Unsere Kinder sind auch von diesen Problemen betroffen. Um ihnen zu helfen, ihre Gefühle zu äußern, versuchten wir diese über schöne Gedichte in der Bewegung eurythmisch auszudrücken. Die Kinder waren begeistert. Lena bat jeden Morgen, dass wir immer wieder diese Übungen wieder holen, Sie hat es sogar geschafft die Linie des eurythmischen S an die Tafel zu zeichnen. Wolodja versank manchmal in Träumereien und beobachtete die Mädchen voller Begeisterung. Eine andere Art des Selbstausdruckes sind die Theatervorstellungen, mit denen wir uns auch in diesem Schuljahr erfolgreich beschäftigten Es gelang uns, zwei Vorstellungen ohne Helfer vorzubereiten und jeder aus der Klasse hatte eine Aufgabe. Ein Theaterspiel wurde zum Michaelsfest, ein zweites zum Schulabschluss aufgeführt. Den Kindern hat es wieder sehr gefallen an dem Prozess des Spielens teilzunehmen und noch lange nach der Theateraufführung sprachen sie noch begeistert von ihren Erfahrungen.

In der Zeit vor Ostern trafen wir uns jeden Sonntag mit den Eltern und bastelten für die Ostermesse. Wir haben mit den Eltern das trockene Wollewalken geübt. Besonders interessant war natürlich der Osterhase. Anfang Juni organisierten wir eine Ferienfreizeit in der Schule. Zum Beispiel lasen wir zuerst das Märchen „Das rote Blümchen“, danach malten wir dieses und gestalteten es später aus Filz. Für das neue Schuljahr planen wir eine Vorführung dieses Märchens. Im Juli besuchte ich das nächste Seminar für Chirophonetik. Es war ein inhaltsvolles und fruchtbringendes Seminar. In der Schule setzte ich das Gelernte in die Praxis um, im vergangenen Schuljahr in der Arbeit mit Wolodja und im nächsten Schuljahr arbeite ich mit einem Schüler aus der fünften Klasse damit. Ich möchte mich bei allen Menschen bedanken, die unsere Schule finanziell unterstützen. Ohne diese Unterstützung gäbe es nicht diese glücklichen Augen, die mir jeden Morgen wieder erwartungsvoll in der Schule entgegenleuchten. Besten Dank.

Larissa Beljewa

Login
Username

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren.

Passwort vergessen?
Fordere Hier ein neues an
Startseite · Spendenbedarf · Spendenkonten · Berichte · Bilder · BLOG · Forum · Links · SIBIRIEN
Copyright beryosa.net © 2007
1239830 Eindeutige Besuche
Powered by PHP-Fusion 2003-2005 and Matonor.de