Startseite · Spendenbedarf · Spendenkonten · Berichte · Bilder · BLOG · Forum · Links · SIBIRIEN28.03.2017 11:55:37
Navigation
Jahresberichte
Flyer 2008
Wer wir sind
Spendenbedarf
Helfen, aber wie
Spendenkonten
Kontaktformular

Aktuelles
Berichte
Bilder
Birkenrindendosen
Für Sie notiert
BLOG
Forum
Historie
Links
SIBIRIEN

Downloads
Hinweise (FAQ)
Suche


Impressum
<= beryosa.net

Letzer Artikel
Unsere Dörfler beric...
"Istok"-Berichte 2009
2. und 5. Klasse der...
Peter Marti: Kirchen...
Peter Marti: Besuch ...
Konrad Lampart: Kudereika - biologisch-dynamische Landwirtschaft

Von Bakaneji aus fahren wir ca. eine Stunde durch den sibirischen Wald, wobei wir uns noch zusätzlich um fast eine Stunde verfahren. Sergeij und Larissa Tuschilin erwarten uns in ihrer Sommerküche, die mitten im Wald zwischen Birken eingerichtet ist.

Bei einem Rundgang durch die Lichtung zeigen sie uns die Ruine des im vergangenen Winter abgebrannten Wohnhauses. Ihre ganze Ausrüstung mit Bibliothek, Generator, Saatgut, Vorräten ... ist verbrannt. Wegen des ausgefallenen Generators muss das Trink- und Brauchwasser in Kannen von der ca. 500 m entfernten Quelle geholt werden. Das neue Wohnhaus bauen sie eigenhändig mit Lehm und Holz (Bilder vom Wiederaufbau). Der Garten ist sehr gross und fruchtbar. Familie Tuschilin versorgt sich nahezu autark. Im Garten können die Ergebnisse der Zuchtversuche bei Kohl, Gurken, Gartenkräutern und Getreide gesehen werden.

Herr Tuschilin ist Biologe und unterrichtete an einer Hochschule in Irkutsk, bevor er anfing, biologisches Saatgut zu züchten und im Bereich Landwirtschaft und Gartenbau zu forschen. In Irkutsk leitet er seit Jahren eine landwirtschaftliche Gruppe. Dazu begleitet er die sozialtherapeutischen Gemeinschaften Istok und Talovka beim Aufbau der biologisch dynamischen Gartenarbeit. Er war z.B. im vergangenen Jahr 4 mal in Istok und das ohne Auto, was hier einen einfachen Weg von ca. 5 Stunden bedeutet. Sein Fahrzeug hat er durch einen Unfall verloren. Seit 2 Jahren kommen Waldorfschüler aus Irkutsk zum landwirtschaftlichen Praktikum auf den Hof.

Für die Weiterführung seiner Forschungstätigkeit benötigt Herr Tuschilin eine Unterstützung bei der Ersatzbeschaffung für die verbrannten Gegenstände seiner Ausstattung, wie verschiedene Werkzeuge, Bücher, Generator und Fahrzeug. - => Aus einem Bericht von Peter Marti <=

=> Weiter: Talisman =>




Kommentare
Es wurden keine Kommentare geschrieben.
Kommentar schreiben
Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.
Login
Username

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren.

Passwort vergessen?
Fordere Hier ein neues an
Startseite · Spendenbedarf · Spendenkonten · Berichte · Bilder · BLOG · Forum · Links · SIBIRIEN
Copyright beryosa.net © 2007
853291 Eindeutige Besuche
Powered by PHP-Fusion 2003-2005 and Matonor.de